Sehr geehrte Geschäftspartner, Kundinnen und Kunden,
Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen sowie die Gesundheit unserer Mitmenschen ist schützenswert und hat in der aktuellen Corona Kriese allerhöchste Priorität.
Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und treffen für uns Alle folgende Maßnahmen um so lang als möglich, die an uns gerichteten Aufträge und Anfragen zu erfüllen. Da uns auch ökonomisch eine sehr schwierige Zeit bevorsteht bitten wir sie inständig, uns weiterhin mit ihren geschätzten Aufträgen zu unterstützen, damit wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin beschäftigen können. Für Ihr Vertrauen bedanken wir uns recht herzlich.
Folgende Maßnahmen wurden in Kraft gesetzt:
1. Unsere Mitarbeiter haben eine Schulung rund um Schutzmaßnahmen und Hygiene-Maßnahmen gegen den COVID-19 Virus erhalten und wissen wie Sie sich selbst und unsere Kunden schützen müssen.
2. Darüber hinaus werden unsere Mitarbeiter täglich auf Symptome getestet (inklusive Fiebermessung).
3. Unsere Mitarbeiter tragen Einweghandschuhe, die nach jedem Kundenbesuch entsorgt werden und Atemschutzmasken sowie eine Schutzbrille. Für jeden Kundenbesuch werden unsere Mitarbeiter aufs Neue mit Handschuhen ausgestattet.
4. Vor und nach jedem Kundenbesuch sind unsere Mitarbeiter angehalten, sich die Hände mit bereitgestelltem Desinfektionsmittel zu desinfizieren.
5. Unsere Mitarbeiter sind angehalten einen Mindestabstand von 1,5-besser 2 Metern zu Personen einzuhalten.
Aber auch die Verantwortung gegen über unseren Mitarbeitern und deren Gesundheit, liegt uns sehr am Herzen. Daher bitten wir Sie uns umgehend zu informieren falls Sie
1. Positiv auf COVID-19 getestet wurden und sich unter Quarantäne befinden.
2. Sie sich während der letzten zwei Wochen in einem der vom Robert Koch Institut erklärten Risikogebiete aufgehalten haben.
(Unter folgendem Link können Sie sich über die Risikogebiete informieren: Robert Koch Institut – Risikogebiete

3. Sie Kontakt mit einer auf COVID-19 positiv getesteten Person hatten und sie sich als Folge davon in präventiver Quarantäne befinden.

Falls einer der oben genannten Punkte auf Sie zutreffen sollte, erhoffen wir um ihr Verständnis, dass wir der Arbeit bei Ihnen vorübergehend nicht nachkommen können, da in diesem Fall Schutzmaßnahmen getroffen werden müssten, die wir aktuell nicht gewährleisten können. Wir bitten Sie daher um Ihre Zusammenarbeit und Ihr Verständnis. Wir werden Ihrer Arbeit, in diesem Fall, so schnell wie möglich nachkommen.
Bitte halten auch Sie zu Ihrer und der Sicherheit unserer Mitarbeiter einen Mindestabstand von 1,5 Metern, besser 2 Metern ein.
Falls Sie Fragen zu einem aktuellen Auftrag haben oder nähere Informationen rund um unsere Schutzmaßnahmen erfragen möchten, rufen Sie uns unter 0721/972420 an.
Wir danken Ihnen für Ihre Zusammenarbeit, ihr Verständnis und IhreGeduld.
Bleiben Sie gesund!
Ihr Zöller-Team